Das Jahr 2020

Liebe Mitglieder,

liebe Freundinnen und Freunde des Haitzer Geschichtsvereins!

Rückblick und Ausschau zu halten sind Aufgaben, denen man sich üblicherweise zum Jahreswechsel stellt. Nun geht ein Jahr zu Ende, das anders wurde, als wir es uns zu seinem Beginn gemeinsam geplant und erhofft hatten. Anstelle eines seit etwa sieben Jahren aus unzähligen großen und kleinen Erfolgen bestehenden kontinuierlichen Jahresprogramms standen 2020 andere Höhepunkte an: 850-Jahrfeier der Gelnhäuser Stadtrechte, Haitz 50 Jahre Gelnhäuser Stadtteil, 25 Jahre Arbeitskreis Haitzer Geschichte / Geschichtsverein, eigene Bilderausstellung im Stadtmuseum, Ausflug, Baubeginn unseres Schaudepots an der Kremp’schen Spitze.

Dann mussten wir uns aber an die von Verwaltung, teilweise auch von der Legislative vorgegebenen notwendigen Einschränkungen halten und fast alles streichen, ohne uns gemeinsam (Versammlungsverbote) auf Alternativen verständigen zu können. Ein Trostpflaster waren rückblickend nur der inhaltsreiche und sehr gut besuchte Vortrag unseres Mitglieds Werner Kürle zu Jahresbeginn sowie der dann doch noch von zahlreichen Mitgliedern realisierte Keltertag im September.

Mit den in wenigen Tagen beginnenden Impfungen sowie die von der großen Mehrheit unserer Bevölkerung getragenen Einsicht in die erforderlichen Maßnahmen stellt sich wieder Hoffnung ein. Das heißt nicht, Kritik, was man in den neun Monaten schon auf die Reihe hätte bringen können, unter den Teppich zu kehren. Geschichte wird von uns allen gemacht. Ein Stück Demut, dass wir Menschen doch nicht alles im Griff haben können, gehört wohl auch dazu. Daraus könnte sich für das Neue Jahr eine neue Gemeinsamkeit in unserem Gemeinwesen und nicht zuletzt auch unserem Verein entwickeln. Wir tun es auch für Haitz und unsere Stadt.

Sprecht mit unseren Vorstandsmitgliedern über die Möglichkeiten, die ihr seht. Teilt eure Wünsche mit. Informiert euch, wie ihr vielleicht hie und da mitwirken könnt. Bringt eigene Vorschläge ein. Nur gemeinsam kriegen wir den Wagen mit unseren Ideen wieder zum Laufen.

Wir wünschen euch besinnliche Feiertage und einen sicher stillen, aber auch hoffnungsfrohen Beginn des Neuen Jahres. Bleibt gesund!

                                                                      Der Vorstand des Haitzer Geschichtsvereins

Dieser Beitrag wurde unter Über uns veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.