Besuchen Sie den vorletzten hochwertigen Vortrag in 2019

Techniken und Methoden archäologischer Ausgrabungen

Wie werden antike Objekte und Zeugnisse der jüngeren Vergangenheit ausgegraben? Wie geht man bei einer archäologischen Ausgrabung vor? Die heutige Archäologie ist eine Wissenschaft, die neben der Anwendung modernster Technik auch mit zahlreichen anderen Naturwissenschaften zusammenarbeitet.

Einen Einblick in heutige Ausgrabungstechniken und Methoden soll ein Vortrag des Haitzer Geschichtsvereins mit Kreisarchäologen Claus Bergmann M. A. am Donnerstag, 28. November um 19.30 Uhr im Haitzer Feuerwehrhaus Birsteiner Straße 9 bieten.

Neben der eigentlichen Ausgrabungstätigkeit soll dabei auch ein Blick auf Restaurierungstechniken und naturwissenschaftliche Methoden geworfen werden.

Der Eintritt ist frei, Besucher sind herzlich willkommen.  

Dieser Beitrag wurde unter Veranstaltungen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.